Herzlich willkommen!

ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG

19.06.2020

Liebe Eltern!

Ab dem 01. Juli 2020 ist im Bereich der Kindertagesbetreuung die Rückkehr in den eingeschränkten Regelbetrieb möglich. Die bislang noch bestehende Betretungsverbote werden nicht über den 30. Juni hinaus verlängert. Damit gehen wir von der erweiterten Notbetreuung in den eingeschränkten Regelbetrieb über.

Eingeschränker Regelbetrieb bedeutet, dass alle Kinder ihre Kindertageseinrichtung wieder regulär besuchen dürfen, sofern sie

* keine Krankheitssymptome (auch nur "Schnupfen") aufweisen,

* nicht in Kontakt zu einer infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt mindestens 14 Tage vergangen sind und

* keine sonstigen Quarantänemaßnahmen unterliegen.

 

04.06.02020

Liebe Eltern!

Die Notbetreuung und das Betretungsverbot werden bis 30. Juni 2020 verlängert. Ab 15. Juni wird die Notbetreuung wieder schrittweise erweitert, d.h. alle Kinder, die zum Schuljahr 2021/22 schulpflichtig werden und alle Krippenkinder, die am Übergang zum Kindergarten stehen, werden zur Notbetreuung zugelassen.

 

22.05.2020

Liebe Eltern!

Die Betretungsverbote für Kindertageseinrichtungen werden bis einschließlich 14. Juni 2020 grundstätzlich verlängert. Eine Notbetreuung (siehe unten) wird weiterhin angeboten.

 

11.05.2020:

Liebe Eltern!

Die Zahl der am Coronavirus Erkrankten ist nach wie vor hoch. Deshalb wurde die bisher geltende Allgemeinverfügung in Bayern verlängert. Kinder dürfen daher vorerst bis einschließlich 24. Mai 2020 keine Kindertageseinrichtung betreten. Damit entfallen derzeit die regulären Betreuungsangebote. Eine Notbetreuung (siehe unten) wird weiterhin angeboten.

 

27.04.2020:

Liebe Eltern!

Das Betretungsverbot der Kindertageseinrichtungen wurde vorerst bis einschließlich 10. Mai 2020 verlängert.

 

20.04.2020: 

Liebe Eltern!

Auf Grund der Beschlüsse der Bundesregierung und der Länder vom 15.04.2020 besteht das Betretungsverbot der Kindertageseinrichtungen vorerst weiter. Eine Notbetreuung (siehe unten) wird weiterhin angeboten.

 

Liebe Eltern!

Der Freistaat Bayern hat für alle KiTas ein Betretungsverbot für Eltern und Kinder bis 19. April 2020 erlassen.

Dies müssen wir befolgen.

Eine Notbetreuung für die Kinder, der in der staatlichen Verordnung besonders genannten Eltern aus systemrelevanten Berufen, ist eingerichtet. Bitte telefonisch im Pfarramt melden.

(Tel. 09292/91028 oder Pfr. Preibusch 0173/6149283 oder per Email: pfarramt.konradsreuth@elkb.de)

So kann die Berechtigung geprüft und das weiter Vorgehen abgesprochen werden.

Auch die beiden Kitas sind für die Eltern von 8-13 Uhr (Mo-Fr) telefonisch erreichbar.

Aus rechtlichen Gründen müssen wir darauf hinweisen, dass es sich in der gegenwärtigen Situation nicht um Schließtage oder Schließung handelt, sondern um die Umsetzung des Betretungsverbotes.

Allerdings der Effekt bleibt: Keine Kita bis auf Weiteres.

Ihr Pfr. Norbert Preibusch

 

 

Bis auf Weiteres finden auch keine Gottesdienste und keine Veranstaltungen der Kirchengemeinde statt. Die Kirche bleibt zum persönlichen Gebet geöffnet. Bitte unbedingt auf Abstand achten, sollte eine weitere Person in der Kirche sein.

Informationen auch über www.konradsreuth-evangelisch.de

                 

 

Liebe Eltern!

Eine gute Kinderbetreuung in Konradsreuth liegt uns am Herzen. Als Evangelische Kirchengemeinde in Konradsreuth sind wir Träger von zwei Kindertagesstätten.

Auf dieser Internetseite wollen wir Sie über die einzelnen Einrichtungen informieren. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die jeweilige Einrichtung oder an den Träger wenden.

Ihr Pfarrer Norbert Preibusch

Ev. Pfarramt Konradsreuth

Friedhofstraße 1, 95176 Konradsreuth - Tel: 09292 / 91028

email: pfarramt.konradsreuth@elkb.de